Radvana Kraslova

Radvana Kraslova

Radvana Kraslova

Geographin, Verlagsredakteurin, Reisebegleiterin, Journalistin. Sie kam 1988 aus Prag nach Frankfurt, um mit einem tschechischen Emigranten hier eine Familie gründen zu können. Schon in Prag publizierte sie in Zeitschriften, nach der Wende setzte sie diese Tätigkeit als freie Journalistin fort. Sie bemüht sich um die kulturelle Annäherung Tschechiens und Deutschlands, auch im Rahmen der Buchmessen. Seit 1997 nimmt sie an den Aktivitäten des Literaturclubs der Frauen aus aller Welt teil. Sie war ebenfalls an der Herausgabe von zwei Anthologien beteiligt.